14.04.2009 Kindersportclub

24 Stunden radeln für den Kindersportclub

20 Spinning-Räder stehen am 25. April zur Verfügung / Interessierte können stundenweise mitmachen

Dinklage (nie) – Mit einer einmaligen Aktion will der Turnverein Dinklage weiteren Schwung in sein Projekt „Kindersportclub“ bringen. Denn vom 25. April (Samstag) von 15 Uhr an sollen 20 Indoor-Cycling-Räder ununterbrochen jeweils 24 Stunden bewegt werden. Alle 20 Räder wurden bereits an Sponsoren „vermietet“. Nur einige Fahrer fehlen noch. „Die VR Bank ist zum Beispiel nicht nur Sponsor zweier Räder, sondern hat auch die Mitarbeiter dazu motiviert, die gesponserten Stunden mitzuradeln“, sagt Simone Albers vom TVD-aktivcenter. Und auch Bürgermeister Heinrich Moormann, Schirmherr der Aktion, hat seine Bereitschaft erklärt, für eine Stunde aufs Rad zu steigen.

 

„Es gibt jede Stunde einen neuen Trainer, der seine Stunde unter ein eigenes Motto gestellt hat“, erklärt Simone Albers. Zudem kümmert sich das Team des TVD-aktivcenters um die Verpflegung. Auch die medizinische Betreuung ist gesichert. „Jede Cycling-Stunde ist eine Krankenschwester anwesend, zudem haben wir einen engen Draht zu den Maltesern“, sagt die Leiterin des aktivcenters. Doch obwohl einige Sponsoren ähnlich wie die VR Bank ihre Mitarbeiter zum Mitradeln motivieren konnten, sind noch einige Plätze zu besetzen. Dabei ist die Teilnahme für Interessierte kostenlos. Auf einen Radler ist Simone Albers schon jetzt gespannt. „Es hat sich jemand angemeldet, der versuchen will, komplett durchzuradeln.“ Aber auch Nicht-Trainierte oder Hobbysportler können am Cycling-Marathon teilnehmen. „Und wer noch nie auf einem Spinning-Rad gesessen hat, kann auch schon vorher einmal Probe fahren“, sagt die Studio-Leiterin.

© OV, 14.04.2009 

Meldungen
12.12.2016 TVD
Beitragsanpassung
21.09.2016 Kindersportclub, TVD
Herbstferien im Kindersportclub
09.07.2016 TVD
Sommerferien im TVD
23.06.2016 Gorodki
Erfolgreiche Gorodki-Spieler
Termine

Keine Einträge gefunden