14.01.2015 Kohlessen

Esther Flerlage und Tobias Schwermann neues Kohlkönigspaar

TVD ehrt die "Royals" königlich.

(C) Yvonne Nuxoll, OV 12.01.2014

Eine tolle Cheerleader-Show, deftiges Essen und großer Applaus für die Vereinsbesten.

Eine rauschende Festnacht erlebten die Mitglieder des TV Dinklage auf ihrem Sportlerball. Rund 800 Gäste jubelten den Geehrten in der Dinklager Sporthalle zu, die zum Festsaal umgebaut worden war.

Der Festausschuss hatte einiges zu bieten: Die Top-Band "Live-Sensation" und DJ Joscha sorgten bis in den Morgen hinein für gute Stimmung und eine volle Tanzfläche, zwischendurch heizten die Cheerleader "Bueberries" und die Trommel-Gruppe "Samba Landaya" aus Quakenbrück den Gästen mit tollen Shows ein.
Moderator Frank "Plänky" Gröne führte mit viel Witz durch das Programm.

Als Mannschaft des Jahres krönte der TVD die Basketballer. Die Royals glänzten im vergangenen Jahr durch den Aufstieg in die Bezirksoberliga - nicht der einzige in den vergangenen Jahren. Seit 2006, als die Basketballabteilung gegründet wurde, haben die Royals eine nahezu königliche Entwicklung genommen und sich in dieser Zeit einen Namen über die Kreisgrenzen hinaus gemacht.

Zum Sportler des Jahres wurde Tobias Schwermann gekürt. Der Fußballer ist nicht nur Rekordspieler der ersten Herren, sondern noch immer ein Aktivposten auf und neben dem Feld und maßgeblich am Erfolg der letzten Jahre beteiligt.

Sportlerin des Jahres wurde Esther Flerlage. Die Handballerin der ersten Damen glänzt seit Jahren als Leistungsträgerin ihres Oberliga-Teams. Zudem trainiert sie seit vergangener Saison die weibliche B-Jugend.

Zur Sportlerfamilie erhob der TVD Detlev, Manuela, Emelie, Jonah und Hanno Meier. Detlev, genannt "Daddy", spielte schon als Kind für den TVD Fußball und blieb seinem Verein auch im Seniorenbereich treu, zunächst in der ersten, dann in der zweiten Herren.
Seit nunmehr 21 Jahren gibt er sein Wissen an Nachwuchskicker weiter und war sechs Jahre Koordinator im Jugendbereich. Seine Frau Manuela hat sich dem Handball verschrieben, wo sie im Jugend- und Damenbereich mehrere Titel feierte. Heute unterstützt sie ihre drei Kinder bei den Spielen.
Tochter Emelie, zehn Jahre, spielt seit vier Jahren Fußball und hat sich in der E-Jugend als Haupttorschützin verdienst gemacht. Fußball ist jedoch nicht ihre einzige Leidenschaft: Emelie voltigiert, war bei den Tanzmäusen und beim Kinderturnen.
Der achtjährige Jonah spielt ebenfalls seit vier Jahren Fußball und ist ein ebenso treffsicherer Stürmer wie seine Schwester. Wenn er selbst nicht spielen kann, unterstützt er seinen Vater beim Training.
Der jüngste Sohn Hanno ist sechs und spielt seit zwei Jahren Fußball. Auch er ist, wie sollte es anders sein, erfolgreicher Stürmer. Emelie, Jonah und Hanno sind Mitglied des Dinklager Gladbach-Fanclubs "Fohlenfreunde".


Meldungen
02.05.2017
TVD-Jux-Olympiade
22.04.2017
Gorodki-Sportfest
12.12.2016 TVD
Beitragsanpassung
21.09.2016 Kindersportclub, TVD
Herbstferien im Kindersportclub
Termine

Keine Einträge gefunden